Grundlage der Wertermittlung

Auf welcher Grundlage beruht die Wertermittlung?

BauGB § 199

Die Bundes­re­gierung wird er­mächtigt, mit Zu­stimmung des Bundes­rates durch Rechts­ver­ordnung Vor­schrif­ten über die An­wendung gleicher Grund­sätze bei der Er­mitt­lung der Ver­kehrs­werte und bei der Ab­leitung der für die Wert­er­mittlung er­forder­lichen Daten ein­schließ­lich der Boden­richt­werte zu er­lassen.


Weiter mit den Frauen und Männern vom Fach!

Partnerseite